Hinter dem Spiegel

Klappentext

Die junge Kriminalpolizistin Nadja Nemitschek erhält nach dem mysteriösen Tod ihres Kollegen seine Position in der Mordkommission, und das in einer Zeit, in der in Wien Frauen auf brutale Art und Weise ermordet werden. Die Ermittlungen führen sie in ein geheimes Rollenspiel namens „Necropolis“, in dem sie auf eigene Faust ermittelt und die Abgründe menschlichen Handelns kennen lernt.

Sie weiß nicht mehr, wem sie trauen kann, doch die Ähnlichkeit der Morde zum Tod ihrer Schwester Sascha vor fünf Jahren motivieren sie, ihre heiße Spur weiterzuverfolgen. Ausgerechnet Christo, der Unbekannte mit den kalten Augen, scheint der Schlüssel zu Saschas Geheimnis zu sein.

So Dunkel der Wald
Menü